DIE LINKE. Stadtratsfraktion von Bitterfeld-Wolfen

 

 

Fraktionsvorsitzender Günter Herder

 

 

 


 

 

 

 

 

Wahlprogramm für Stadt- und Ortschaftsräte

Am 22. April 2007 fanden im Land Sachsen Anhalt die letzten Kommunalwahlen statt. Der Kreistag aber auch die Stadt- und Gemeinderäte sowie die Ortschaftsräte wurden gewählt.

Für die Stadtrats- und Ortschaftswahl der Stadt Bitterfeld-Wolfen und seiner Ortsteile erstellte die Partei "DIE LINKE." (Ortsverband Bitterfeld-Wolfen) ein Wahlprogramm.

Wahlprogramm

 

Fraktionsarbeit und Ergebnisse

Beschluss über die Aufhebung der Verordnung zum Marktsortiment (Bericht)

 

Bitterfeld-Wolfen, 12. Dezember 2008

 

Günter Herder gab bekannt:

" ... im Haupt- und Finanzausschuss haben wir gestern bei nur 1 Stimmenthaltung Frau Wust empfohlen, die Verordnung zum Marktsortiment wieder aufzuheben. (Wir haben zwar abgestimmt, aber keinen Beschluss gefasst.)

Damit gilt wieder die ursprüngliche Sortimentsregelung. Die Verordnungsaufhebung soll möglichst noch im letzten Amtsblatt diesen Jahres bekanntgegeben werden. Es gab 1 Stimmenthaltung wegen Zweifeln daran, ob nicht der Stadtrat darüber entscheiden müsse.

 MEHR      


Diskussion zum Netzstadtforum Bitterfeld-Wolfen

 

Fraktion DIE LINKE bietet Möglichkeit zur Mitwirkung.

 

Es gibt nur wenige Gelegenheiten, bei denen die Bürger der Stadt Bitterfeld-Wolfen, die Möglichkeit haben, direkten Einfluss zu nehmen auf zukünftige Entwicklungen in ihrer neuen Stadt Bitterfeld-Wolfen.

Mehr