Themen

Politik für den Landkreis Anhalt-Bitterfeld

Politik von A – Z

Hier erhalten Sie Antworten von linken Fachleuten und Politikern zu wichtigen politischen und gesellschaftlichen Diskussionsthemen in unserem Landkreis, in unserem Bundesland bzw. in der Bundesrepublik. Die einzelnen Texte sind entweder Meinungen zur Anregung einer Diskussion bzw. sie sind Argumentationen für die tägliche politische Arbeit. Wir haben diese Diskussionsthemen alphabetisch geordnet, damit Sie schnell zu Ihrem gewünschten Ziel gelangen. Klicken Sie auf ein Thema, das Sie interessiert und erfahren Sie, was linke Fachleute und Politiker darüber denken.

 


Parteiprogramm und andere Vorstellungen in der Partei


Der zentrale bundesweite Aktionstag ist am Sonnabend, den 29. September. Schwerpunkte sind dabei die Städte Berlin, Bochum, Frankfurt am Main, Hamburg und Köln. An diesen fünf Standorten wird es größere Demonstrationen bzw. in Hamburg eine Menschenkette geben. DIE LINKE wird an allen fünf Standorten mit eigenen Demonstrationsblöcken, Lautsprecherwagen und Infoständen vor Ort sein. Darüber hinaus wird es in einer Reihe von weiteren Städten kleinere Aktionen geben.

Die 1. Tagung des Parteitages fand am 2. und 3. Juni 2012 in Göttingen statt. Der Tagungsort war die Lokhalle Göttingen. Der Leitantrag wurde diskutiert und angenommen und nach der Aussprache wurde der neue Vorstand der Partei gewählt.

Vorsitzende / -r:              Katja Kipping  und  Bernd Riexinger

Stellvertreter /-innen:     Sahra Wagenknecht  und  Caren Lay

                                         Jan van Aken  und  Axel Troost

Bundesgeschäftsführer:  Matthias Höhn

Aus Bitterfeld ist Dagmar Zoschke in den Vorstand wieder gewählt. Siehe Wahl: Bundesvorstand

Wichtige Reden von:        Katja Kipping        Bernd Riexinger      Klaus Ernst 

    Oskar Lafontaine      Gregor Gysi          Francisco Louçã (Portugal) 

    Gabi Zimmer             Gruß des Landesvorsitzenden (Niedersachsen)

    Brief Ältestenrat       Gruß von Michael Sommer (DGB)

Wichtige Beschlüsse zur aktuellen Situation:   Solidarisch ... in Europa              

    Kein NATO-Raketenschirm in Europa       Keine Militärintervention in Syrien

    Nein zum Krieg gegen den Iran                  Solidarität mit den Schlecker-Beschäftigten

Meinung der LINKEN zur Mindestlohndebatte der CDU


In der CDU wird über Mindestlöhne diskutiert. Dabei setzt Ursula von der Leyen auf ein Konzept, das allgemeinverbindliche Lohnuntergrenzen für alle Branchen festlegen soll, in denen kein tariflicher Abschluss existiert.

Ganz zweifellos ist es ein Fortschritt, ....

 Flyer zum aktuellen Argument  

2. Parteitag (2. Tagung) am 21. bis 23. Okt. 2011 in Erfurt

Fotos: Hendrik Rohde

 

Die 2. Tagung des 2. Parteitages - der Erfurter Parteitag - fand vom 21. bis 23. Oktober 2011 in Erfurt statt. Im Mittelpunkt des Parteitages stand die Beratung zum neuen Parteiprogramm. Dieses Programm wurde mit sehr großer Mehrhet beschlossen. Es soll durch einen Mitgliederentscheid bestätigt werden. Außerdem befasste sich der Parteitag mit weiteren Beschlüssen und Resolutionen.

                Parteiprogramm        Bundessatzung 

Reden:    Gesine Lötzsch         Klaus Ernst      Gregor Gysi

                Oskar Lafontaine      Caren Lay

                Alexis Tsipras, Europäische Linke, Präsident von SYNASPISMOS (Griechenland)

                Grußschreiben von Michael Sommer, Vorsitzender des DGB