Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Anhalt-Bitterfeld

Wolfen Nord auf dem Markt

Bürgerdialog mit Jan Korte

Jan Korte lädt in Wolfen-Nord zum Bürgergespräch ein. 

Die Veranstaltungsreihe der Bürgergespräche zum politischen 
Jahresauftakt, die den LINKE-Bundestagsabgeordneten Jan Korte in den letzten 
Wochen in alle Regionen seines anhaltischen Wahlkreises führte, macht am 
Donnerstag, 27. Februar, auch in Wolfen-Nord Station.
Gemeinsam mit LINKEN Kommunalpolitikern aus Bitterfeld-Wolfen lädt der 
Bundespolitiker ab 11 Uhr zum Bürgergespräch unter freiem Himmel auf dem 
Markt in Wolfen-Nord zum bürgernahen Meinungsaustausch über Anliegen, 
Sorgen und Hinweise ein.
Am Infostand Kortes sammelt das Bündnis „Den Mangel beenden - Unseren 
Kindern Zukunft geben!“ auch weiter Unterschriften für das landesweite 
Volksbegehren für Verbesserungen in der Unterrichtsversorgung und der 
Personalausstattung an den Schulen in Sachsen-Anhalt.
Neben der Möglichkeit, mit seiner Unterschrift das Volksbegehren zu 
unterstützen, können Interessierte auch Listen zur weiteren Sammlung im 
Familien- und Bekanntenkreis, der Nachbarschaft oder im eigenen Kollegen- und 
Vereinsumfeld mitnehmen bzw. bereits ausgefüllte Listen zurückbringen. Mit der 
Sammlung von rund 165.000 Unterschriften will das Bündnis bis zum 7. Juli die 
notwendige Zielmarke erreichen und das Volksbegehren zum Erfolg führen. 
Weitere Infos zu den Zielen und Unterstützungsmöglichkeiten gibt es auf: 
www.denmangelbeenden.de.

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Wolfen Nord auf dem Markt